Zum Inhalt springen

Vitaminpulver für Hunde: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Vitaminpulver und Co. im Hundefutter
4.6/5 - (7 votes)

Der Einsatz von Vitaminpulvern ist lange nicht mehr nur auf den Menschen beschränkt. Auch Dein Hund und treuer Begleiter kann von ergänzenden Vitaminen profitieren. In diesem Beitrag findest Du ausführliche Informationen über die wichtigsten Vitamine und deren Einsatz bei Deinem Hund. Darüber hinaus haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Vitaminpulver Tests.

Unsere Favoriten für Vitaminpulver für Hunde

Das beste Vitaminpulver für die Rundumversorgung: AniForte Barf Complete*

„Das All-in-one-Paket mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.“

Das beste Vitaminpulver für Hunde im Alter: AniForte Senior Active*

„Perfekt zugeschnitten auf Senioren für mehr Vitalität im Alter.“

Das beste Vitaminpulver für empfindliche Hunde: Napfcheck Novomineral Sensitive*

„Hypoallergenes Produkt mit besonderer Kombination aus Vitaminen und Mineralstoffen.“

Das beste Vitaminpulver für die Gelenke: cdVET ArthroGreen Classic*

„Gezielt Gelenkbeschwerden bei Deinem Hund auf natürliche Weise lindern.“

Das beste Vitaminpulver für Selbstgekochtes: Napfcheck Novomineral Cook IT Classic*

„Die perfekte Ergänzung in der Küche für Hunde-Gourmets.“

Das beste Vitaminpulver für Welpen: AniForte Junior Active*

„Versorgt Welpen und Jungtiere mit den wichtigsten Vitaminen für einen gesunden Start ins Leben.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Vitaminzufuhr Deines Hundes ist äußerst wichtig für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden.
  • Qualitativ hochwertige Alleinfuttermittel bieten normalerweise eine ausreichende Vitaminzufuhr.
  • Vitaminpulver werden benötigt, wenn das Futter allein keine ausgewogene Vitaminversorgung gewährleistet werden kann.
  • Sie stärken und unterstützen den Körper zusätzlich und können akute Beschwerden lindern.
  • Der Einsatz von Vitaminpulver ist sinnvoll bei besonderen Ernährungsformen, bei älteren Hunden, sowie Hunden mit akuten Mangelerscheinungen.
  • Eine Überdosierung von Vitaminen kann dem Hund mehr schaden als ihm helfen.

Die besten Vitaminpulver für Hunde: Favoriten der Redaktion

Im Folgenden möchten wir Dir unsere Vitaminpulver-Favoriten für Hunde vorstellen und ihre Besonderheiten und Produktmerkmale präsentieren.

Das beste Vitaminpulver für die Rundumversorgung: AniForte Barf Complete

Was uns gefällt:

  • das Vitaminpulver Barf Complete enthält die Vitamine A, B, C, D und E
  • es sind wichtige Mineralstoffe wie Magnesium und Calcium enthalten
  • die Zutaten sind hochwertig und natürlich
  • das Vitaminpulver ist eine optimale Ergänzung zur BARF-Fütterung
  • Barf Complete ist für alle Rassen jeden Alters zu empfehlen
Was uns nicht gefällt:

  • das Vitaminpulver enthält ein Vitamin C-Äquivalent

Redaktionelle Einschätzung

AniForte Barf Complete ist eine spezielle Rundumversorgung mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffe. Somit ist Dein Hund täglich geschützt und bekommt alles, was das Hundeherz höher schlagen lässt. Das Vitaminpulver ist als ergänzendes Futtermittel für die BARF-Fütterung konzipiert. Dabei können sowohl Jungtiere ab 9 Monaten als auch ausgewachsene Hunde von den natürlichen und hochwertigen Rohstoffen profitieren.

Dabei enthält AniForte Barf Complete viele hochwertige Zutaten wie Bierhefe und Eierschalenpulver, wodurch die tägliche natürliche Versorgung Deines Hundes garantiert ist.

Bierhefe ist dabei ein Allroundtalent, indem es sowohl vorbeugend als auch akut angewendet werden kann. Eierschalenpulver ist dabei ein natürlicher Calciumlieferant, der besonders bei der BARF-Fütterung wichtig ist. Da bei der BARF-Fütterung meist nur wenige und weiche Knochen verfüttert werden, ist Dein Hund besonders auf den Mineralstoff angewiesen.

Dein Hund profitiert außerdem von reinen Zutaten aus der Natur, die schonend verarbeitet wurden. Das Vitaminpulver verleiht dem Futter einen Kräutergeschmack, was den Appetit Deines Vierbeiners zusätzlich anregen kann.

Größe: ‎8 x 5 x 5 cm | Gewicht: 500 g | Alter: Ab der 16. Woche | Rassen:Alle

Das beste Vitaminpulver für Hunde im Alter: AniForte Senior Active

Was uns gefällt:

  • das Vitaminpulver Senior Active ist für Hunde im Seniorenalter konzipiert
  • es trägt zur Aufrechterhaltung der Vitalität und Agilität bei
  • bietet besonders bei vorübergehenden Mangelerscheinungen optimalen Schutz
  • es werden rein pflanzliche Naturprodukte verwendet
  • der Geruch und Geschmack führen zu einer hohen Akzeptanz beim Hund
Was uns nicht gefällt:

  • die Zusammensetzung der einzelnen Vitamine wird nicht aufgeführt

Redaktionelle Einschätzung

AniForte Senior Active ist Ergänzungsmittel für das Futter Deines Hundes und ist auf Hunde im Seniorenalter gerichtet. Vor allem die Zusammensetzung wichtiger Vitamine aus natürlichen Zutaten kann einen positiven Beitrag zur Vitalität aber auch Beweglichkeit Deines Vierbeiners leisten.

Dabei ist das Vitaminpulver Senior Active für vorübergehende Mangelerscheinungen geeignet, um diese gezielt zu beseitigen und den Körper zu unterstützen. Ältere Hunde haben im Vergleich einen erhöhten Bedarf an Vitaminen und es können sich schnell Alterserscheinungen, beispielsweise in Form von Gelenkerkrankungen bemerkbar machen.

Das Vitaminpulver überzeugt mit natürlichen Zutaten. Dabei wird komplett auf den Zusatz von künstlichen Zusatzstoffen verzichtet, die oftmals Unverträglichkeiten bei Deinem Hund auslösen könnten. Senior Active enthält eine Kombination aus hochwertigen Rohstoffen wie Gerstengras, Hagebuttenschalenpulver und Grünlippmuschelpulver.

Gerstengras allein enthält viele B-Vitamine in konzentrierter Form, aber auch Vitamin A, C, E und K. Hagebuttenschalen besitzen zudem einen hohen Gehalt an Antioxidantien wie Vitamin C. Grünlippmuschelpulver ist zudem besonders für die Gelenke Deines Hundes eine optimale Hilfe.

Größe: ‎‎10.2 x 10.2 x 9 cm | Gewicht: 250 g | Alter: Für Senioren | Rassen:Alle

Das beste Vitaminpulver für empfindliche Hunde: Napfcheck Novomineral Sensitive

Was uns gefällt:

  • das Vitaminpulver Novomineral Sensitive ist für empfindliche Hunde konzipiert
  • optimal bei selbst gekochtem Futter sowie Diäten
  • das Vitaminpulver enthält wichtige Mineralstoffe
  • von Fachtierärzten entwickelt
  • die verwendeten Stoffe sind Reinsubstanzen
Was uns nicht gefällt:

  • es ist kein reines Naturprodukt

Redaktionelle Einschätzung

Novomineral Sensitive von Napfcheck ist ein hypoallergenes Ergänzungsmittel. Hypoallergene Produkte enthalten wenige allergieerzeugende Inhaltsstoffe. Es ist damit optimal auf empfindliche Hunde abgestimmt, da die enthaltenen Substanzen stets Reinsubstanzen sind.

Novomineral Sensitive ist speziell für selbst gekochtes Futter entwickelt worden. Es enthält die Vitamine A, D, E und die besonders wichtigen B-Vitamine, die beim Kochen durch ihre Hitzeempfindlichkeit schnell verloren gehen können. So kannst Du sicher sein, Deinen Hund mit den nötigen Vitaminen, aber auch Mineralstoffen und Spurenelementen bestens zu versorgen.

Darüber hinaus ist das Vitaminpulver auch bei Allergiediäten zu empfehlen. Bei dem Verdacht einer Unverträglichkeit Deines Hundes auf bestimmte Lebensmittel kann eine Allergiediät dabei helfen, Gewissheit zu bekommen. Da bestimmte Lebensmittel jedoch bei einer solchen Diät vom Speiseplan gestrichen werden, kannst Du mit Novomineral Sensitive Deinen Hund stets ergänzend mit wichtigen Stoffen versorgen.

Daher kannst Du das Vitaminpulver sowohl als tägliche Ergänzung oder nur für eine vorübergehende Zeit anwenden. Die Inhaltsstoffe sind geprüft sowie kontrolliert und wurden von Fachtierärzten entwickelt.

Größe: ‎12.4 x 10.6 x 8.8 cm | Gewicht: 500 g | Rassen:Alle und besonders für empfindliche Hunde

Das beste Vitaminpulver für die Gelenke: cdVET ArthroGreen Classic

Was uns gefällt:

  • das Vitaminpulver ArthroGreen Classic fördert Gelenke und den Bewegungsapparat
  • anwendbar bei allen Rassen und Gewichtsklassen bis 35 Kilogramm
  • enthält den wertvollen Rohstoff Grünlippenmuschel
  • eignet sich für die BARF-Fütterung, aber auch für andere Ernährungstypen
  • Zellschutz durch natürliche Antioxidantien
Was uns nicht gefällt:

  • für Hunde mit einem Gewicht über 35 Kilogramm weniger geeignet

Redaktionelle Einschätzung

Das Vitaminpulver ArthroGreen von cdVET ist ein echter Alltagshelfer. Es ist speziell für die Unterstützung der Gelenke Deines Hundes entwickelt worden. Dadurch wird nicht nur die Körperfunktion, sondern gleichzeitig das Wohlbefinden Deines Vierbeiners garantiert. ArthroGreen ist vielfältig einsetzbar. Es eignet sich für alle Rassen und jede Größe bis zu einem Körpergewicht von 35 Kilogramm.

Auch das Alter Deines Hundes spielt hier eine untergeordnete Rolle, denn sowohl Welpen und Jungtiere, ausgewachsene Hunde und Senioren können von ergänzendem Futtermittel profitieren. Die Kombination aus Vitaminen und natürlichen Kräutern bietet optimalen Schutz für Muskeln und Sehnen. Auch für besondere Ernährungsformen wie BARF ist ArthroGreen eine hilfreiche Ergänzung.

Das Pulver besteht aus den hochwertigen Inhaltsstoffen wie Grünlippmuschel, Traubenkernmehl und Ginkgo und überzeugt somit besonders mit Natürlichkeit.

Zusätzlich zu ArthroGreen kann die Zugabe von Mineralstoffen sinnvoll sein. Ebenso kann bei besonderem Bedarf durch akute Mangelerscheinungen die Menge nach einer Woche verdoppelt werden. Die hoch dosierte Menge sollte nicht länger als 2 bis 6 Wochen zugefüttert werden.

Größe: ‎0.03 x 0.03 x 0.03 cm | Gewicht: 199.58 g

Das beste Vitaminpulver für Selbstgekochtes: Napfcheck Novomineral Cook IT Classic

Was uns gefällt:

  • ist speziell für selbst gekochtes Futter entwickelt worden
  • natürliche Zutaten werden kombiniert mit hochwertigen Mineralstoffen und Vitaminen
  • das Vitaminpulver enthält keinen zugesetzten Zucker oder Konservierungsstoffe oder
  • natürliche Bierhefe ist enthalten
  • von Fachtierärzten entwickelt
Was uns nicht gefällt:

  • ist nicht geeignet für Spezialdiäten

Redaktionelle Einschätzung

Novomineral COOK IT von Napfcheck ist speziell für selbst gekochtes Futter ausgerichtet. Solltest Du Spaß daran haben Deinen Hund zu bekochen, ist dieses Produkt die richtige Wahl. Dein Hund kann so von Deinen frisch zubereiteten Mahlzeiten profitieren und wird gleichzeitig mit allen notwendigen Nährstoffen bestens versorgt.

Beim Kochvorgang können viele Vitamine verloren gehen, wodurch es schnell zu gewissen Vitaminmängeln kommen kann. Novomineral COOK IT kombiniert natürliche Zutaten wie Bierhefe und wichtige Spurenelemente, Mineralstoffe und Vitamine, wodurch Du ganz unkompliziert Deinen Hund artgerecht füttern kannst.

Dabei ist Bierhefe nicht nur geschmacklich ein Pluspunkt, ergänzend liefert Bierhefe auf natürliche Weise ebenso viele wichtige B-Vitamine sowie Vitamin E, das besonders für den Zellschutz wichtig ist. Darüber hinaus berichten viele Hundehalter von einem äußerst angenehmen Duft und sorgfältig leer geleckten Futternäpfen.

Das Vitaminpulver ist zudem frei von Zucker und Konservierungsstoffen und wurde von Fachtierärzten entwickelt. Du kannst Novomineral COOK IT als Komplettergänzung zum selbst gekochten Futter benutzen. Jedoch solltest Du es nicht bei Spezialdiäten anwenden.

Größe: ‎10.8 x 9.4 x 9.2 cm | Gewicht: 500 g

Das beste Vitaminpulver für Welpen: AniForte Junior Active

Was uns gefällt:

  • optimale Ergänzung für Welpen und Jungtiere
  • unterstützt die Entwicklung der Knochen und Zähne
  • enthält hochwertige Rohstoffe wie Rinderknochen und Muschelkalk
  • besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen
  • für alle Rassen geeignet
Was uns nicht gefällt:

  • es sind keine B-Vitamine enthalten

Redaktionelle Einschätzung

Das Vitaminpulver AniForte Junior Active ist an Welpen und Junghunde gerichtet und empfiehlt sich für die Verwendung ab einem Alter von 12 Wochen bis zu einem Alter von 2 Jahren. Welpen und Jungtiere sind besonders auf die richtige Menge an Vitaminen angewiesen, da sich ihr Körper noch im Wachstum befindet.

Dabei unterstützt AniForte Junior Active besonders die Bildung der Knochen und der Zähne sowie die Gelenke und Sehnen. Es eignet sich besonders, wenn Du Deinen Welpen auf eine besondere Art und Weise wie BARF ernährst oder Deinen ihn oft oder ausschließlich mit selbst gekochtem Futter fütterst.

Dabei ist das Junior Active eine Quelle aus rein natürlichen Inhaltsstoffen und so zusammengesetzt, dass es alle lebenswichtigen Nährstoffe liefert. Daher wird komplett auf Zusatzstoffe verzichtet, wodurch Du Deinem Welpen einen optimalen gesunden Start ins Leben bieten kannst.

Die Kombination aus gemahlenen Rinderknochen und Hagebutte fördern die Entwicklung der Knochen. Das enthaltene Grünlippmuschelpulver und Kollagen fördern Gelenke, Sehnen und Knorpel. Spirulina und Gerstengras sind natürliche Vitaminlieferanten, wobei ein hoher Anteil an Vitamin A gewährleistet werden kann.

Größe: ‎10.4 x 10.2 x 8.4 cm; | Gewicht: 250 g | Alter: 12 Monate bis 2 Jahre | Rassen:Alle

Bestsellerliste

Die beliebtesten Produkte findest Du hier im Überblick:

#VorschauProduktPreis
1 AniForte Bio Spirulina Pulver für Hunde & Katzen 250g, Mikroalge unterstützt Haut & Fell, Immunsystem & Stoffwechselprozesse, Vitamine & Mineralstoffe, Naturprodukt, biologischer Anbau, Laborgeprüft AniForte Bio Spirulina Pulver für Hunde & Katzen 250g, Mikroalge unterstützt Haut & Fell,... 21,50 EUR
2 napfcheck Novomineral Sensitiv - Mineralien und Vitamine für empfindliche Hunde - 500 g napfcheck Novomineral Sensitiv - Mineralien und Vitamine für empfindliche Hunde - 500 g* 34,90 EUR
3 bogavital MULTI VITAMIN SUPPORT - Vitamine für Hunde - Hunde Vitamine - Vitamin A, D, E, K, B1-B12, Eisen, Kupfer, Selen, Zink - 120 Stk., 120 Stück (1er Pack) bogavital MULTI VITAMIN SUPPORT - Vitamine für Hunde - Hunde Vitamine - Vitamin A, D, E, K, B1-B12,... 14,75 EUR
4 AniForte 4in1 Complete Dog Pulver 250g - Natürliche Rundumversorgung für Hunde aus Gelenkpulver, Unterstützung Gelenke, Immunsystem, Haut, Fell, Magen-Darm-Aktivität mit hoher Akzeptanz AniForte 4in1 Complete Dog Pulver 250g - Natürliche Rundumversorgung für Hunde aus Gelenkpulver,... 21,50 EUR
5 Annimally Vitamine für Hunde I Multivitamin Komplex Pulver für Hunde mit Mineralien 200g I Mit Gerstengras, Spirulina und Bierhefe I Über 17 wertvolle, rein natürliche Vitamine & Mineralien Annimally Vitamine für Hunde I Multivitamin Komplex Pulver für Hunde mit Mineralien 200g I Mit... 16,95 EUR
6 Annimally Barf Zusatz Pulver für Hunde 500g, Barf Complete Vitamine & Mineralien Mix für die optimale Nährstoffversorgung - Hund Mineralstoffe Futterzusatz mit Gemüse, Obst und Vitaminen Annimally Barf Zusatz Pulver für Hunde 500g, Barf Complete Vitamine & Mineralien Mix für die... 17,45 EUR
7 ReaVET Barf Complete Hund Pulver 1,2kg - Barfen für Hunde, Barf Zusatz Hund komplett, Barf Pulver Hund, Mineralien, Hunde Vitamine, Barf Hund ReaVET Barf Complete Hund Pulver 1,2kg - Barfen für Hunde, Barf Zusatz Hund komplett, Barf Pulver... 18,90 EUR
8 Canina Barfer's Best, Nahrungsergänzung für Hunde, 1er Pack (1 x 2 kg) Canina Barfer's Best, Nahrungsergänzung für Hunde, 1er Pack (1 x 2 kg)* 32,99 EUR
9 ReaVET Barf Complete Hund 530g – Barf, Mineralien, barfen für Hunde, Hunde Vitamine, Barf Zusatz Hund ReaVET Barf Complete Hund 530g – Barf, Mineralien, barfen für Hunde, Hunde Vitamine, Barf Zusatz... 14,90 EUR
10 napfcheck Vita-B - Vitamin B Komplex Sensitive - 8 Vitamine für Hunde jeden Alters - hypoallergen - 180 g napfcheck Vita-B - Vitamin B Komplex Sensitive - 8 Vitamine für Hunde jeden Alters - hypoallergen -... 28,90 EUR
11 Happy Dog 03792 Nahrungsergänzung - Multivitamin Mineral Forte - Ergänzungsfuttermittel für Hunde - 1 kg Inhalt Happy Dog 03792 Nahrungsergänzung - Multivitamin Mineral Forte - Ergänzungsfuttermittel für Hunde... 27,29 EUR
12 Animigo Multi Vitamine für Hunde - 20 Vitamine & Mineralstoffe - 365 Tabletten mit Vitamin B Komplex, Magnesium, Kalzium & Zink - Hunde Vitamine für Immunsystem & Beweglichkeit - Natürliche Zutaten Animigo Multi Vitamine für Hunde - 20 Vitamine & Mineralstoffe - 365 Tabletten mit Vitamin B... 19,99 EUR
13 napfcheck Novomineral Junior - für Hunde im Wachstum - hypoallergen - 500 g napfcheck Novomineral Junior - für Hunde im Wachstum - hypoallergen - 500 g* 34,90 EUR
14 napfcheck Novomineral Senior - Rundumversorgung für ältere Hunde - 500 g napfcheck Novomineral Senior - Rundumversorgung für ältere Hunde - 500 g* 38,90 EUR
15 napfcheck Novomineral Junior - für Hunde im Wachstum - hypoallergen - 1000 g napfcheck Novomineral Junior - für Hunde im Wachstum - hypoallergen - 1000 g* 54,90 EUR

Aktuelle Angebote

Die besten aktuellen Schnäppchen findest Du hier auf einen Blick:

Kaufratgeber für Vitaminpulver für Hunde

So wie auch beim Menschen spielt die Ernährung für die Gesundheit Deines Hundes eine große Rolle. Es liegt daher in Deiner Verantwortung Deinen Hund mit den nötigen Vitaminen zu versorgen. Doch welche Vitamine braucht ein Hund? Und wann ist der Einsatz von Vitaminpulver sinnvoll für Deinen treuen Begleiter? Diesen Fragen widmen wir uns ausführlichst in diesem Kaufratgeber, um Dich bei der Entscheidung für ein geeignetes Vitaminpulver zu unterstützen.

Was sind Vitaminpulver für Hunde und wozu werden sie verwendet?

Wie auch der Mensch hat ein Hund einen gewissen Bedarf an Vitaminen. Dieser Bedarf ist von Hund zu Hund unterschiedlich. Bei einer zu niedrigen Vitaminzufuhr, kommt es oftmals zu ernsten Mangelerscheinungen, gegen die vorgegangen werden muss. Mangelerscheinungen können sich unterschiedlich ausprägen. Häufig treten Mängel in Form von Anämie (Blutarmut), dünner werdendem Fell oder Durchfall auf.

In diesem Fall können Futterergänzungsmittel in Form von Vitaminpulver von großem Nutzen sein, um Deinen Hund und seine lebenswichtigen Prozesse im Körper zu unterstützen. Wie der Name bereits sagt, sind Vitaminpulver dabei angereicherte Vitaminpräparate in Pulverform, die Du Deinem Hund in sein Futter mischen kannst.

Vielleicht hast Du selbst schon die Erfahrung gemacht, dass Dein Hund Tabletten nicht gern geschluckt hat und Du die Tablette erst geschickt in einem Leckerlie verstecken musstest? Mit der Anwendung von Vitaminpulver sparst Du Dir den Zwischenschritt und trittst nicht auf Gefahr, dass Dein Hund die Tablette heimlich ausspuckt.

Wie für uns Menschen sind in Obst und Gemüse für Hunde wichtige Vitamine enthalten. Doch welche Vitamine braucht der Hund?

Die wichtigsten Vitamine für Deinen Hund

Allgemein kann man zwischen fettlöslichen und wasserlöslichen Vitaminen unterscheiden. Da Vitamine sehr licht- kälte- aber auch hitzeempfindlich sind, werden die Vitamine in Hundenahrung meist synthetisch hergestellt und zugefügt. Im Folgenden findest Du die wichtigsten fettlöslichen sowie wasserlöslichen Vitamine für Deinen Hund im Überblick.

Fettlösliche Vitamine

Fettlösliche Vitamine können im Körper gespeichert werden. Zu den wichtigsten fettlöslichen Vitaminen für die Gesundheit Deines Hundes gehören:

  • Vitamin A
  • Vitamin D
  • Vitamin E
  • Vitamin K
Vitamin A

Provitamine sind in Futtermitteln somit in Form von Karotten, Süßkartoffeln und weiterem Gemüse enthalten. Vitamin A unterstützt übergeordnet das Immunsystem und spezifischer das Sehvermögen, das Wachstum der Knochen sowie die Ausbildung der Schleimhäute und Geschlechtsorgane.

Besonders anfällig für einen Vitamin-A-Mangel sind Hunde in der Wachstumsphase. Ein ausgewachsener Hund sollte täglich 75 bis 100 IE (Internationale Einheit) pro Kilogramm an Vitamin A aufnehmen. Bei zu niedriger Aufnahme kann es zu gestörtem Sehvermögen, Wachstum, Fortpflanzungsstörungen sowie zu Anfälligkeiten für Infektionen kommen.

Eine Unterversorgung kann jedoch genauso schädlich sein wie eine Überversorgung. Vitamin A kann bei einem Überschuss nicht ausgeschieden werden, wodurch Knochen abgebaut werden und es darüber hinaus zu Knochenbrüche kommen könnte. Bei einer sehr einseitigen Fütterung mit beispielsweise Leber, kann das zu einem Vitamin A-Überschuss führen.

Vitamin D

Dein ausgewachsener Hund sollte 0,25 µg Vitamin D pro Kilogramm am Tag zu sich nehmen. Vitamin D ist besonders für die Entwicklung der Knochengewebe und deren Erhaltung wichtig. Darüber hinaus wird der Calcium- und Phosphorhaushalt im Körper im Gleichgewicht gehalten. Dabei benötigen Hunde, die sich im Wachstum befinden oder Hündinnen die trächtig sind, die doppelte Menge.

Vitamin D bildet Proteine, die Calcium im Darm binden können, damit Calcium und Phosphor durch die Nahrung aufgenommen werden können. Ein Vitamin-D-Mangel kann bei einem ausgewachsenen Hund das Aufweichen der Knochen verursachen. Bei Welpen, deren Knochen sich noch im Wachstum befinden, kann es schnell zu Brüchen und Verformungen kommen.

Wissenswert: Bisher ist es wissenschaftlich umstritten, ob Hunde durch UV-Licht Vitamin D im Körper produzieren können. Eine ergänzende Zufuhr kann sich somit sehr positiv auswirken.
Vitamin E

Vitamin E schützt die Zellen Deines Hundes vor Zerstörung. Wie hoch der Bedarf Deines Hundes an Vitamin E ist, hängt davon ab, wie hoch der Gehalt von ungesättigte Fettsäuren in der Nahrung ist. Je höher dieser ist, desto höher kann der Bedarf von Vitamin E sein. Ein gesunder ausgewachsener Hund benötigt 0,6 mg pro Körpergewicht.

Ein Vitamin E Mangel kann sich beispielsweise in Form von Gewichtsverlust, einem schwachen Immunsystem oder Muskelschwäche zeigen. Eine Überversorgung mit Vitamin E ist laut wissenschaftlichen Erkenntnissen nicht möglich und führt somit zu keinen Risiken.

Vitamin K

Das Vitamin hat eine wichtige Rolle für den Stoffwechsel der Knochen und für die Blutgerinnung. Hunde sind in der Lage Vitamin K durch Bakterien im Darm ebendort zu bilden. Eine ergänzende Zufuhr ist in wenigen Fällen notwendig. Leidet Dein Hund an starkem Durchfall, kann das einen Vitamin K Mangel bewirken. Auch Jungtiere haben einen höheren Bedarf als ausgewachsene Hunde.

Wasserlösliche Vitamine: Vitamin B-Komplex

Die wasserlöslichen Vitamine können nicht im Körper gespeichert werden, sie müssen aus diesem Grund stetig mit dem Futter zugeführt werden. Unter Vitamin B-Komplex versteht man eine Gruppe von Vitaminen, die in tierischen Produkten zu finden sind. So wie beim Menschen sind diese Vitamine grundlegend für den Stoffwechsel und die Funktionen im Körper.

Hunde können die Vitamine jedoch nur in Maßen speichern und muss über das Futter aufgenommen werden. Dabei sind die Vitamine B1, B2, B6, B7, B9 und B12 diejenigen, auf die Du besonders achten solltest.

Vitamin B1

Vitamin B1 ist auch unter dem Namen Thiamin bekannt. Der Bedarf an Thiamin liegt bei circa 20 µg pro Kilogramm Körpergewicht. Der Verzehr von rohem Fisch kann zum Abbau von Thiamin führen. Eine einseitige Ernährung mit Schweinefleisch ist ebenfalls nicht ratsam, da es kein Vitamin B enthält.

Vitamin B2

Vitamin B2, auch Riboflavin genannt, ist in den üblichen Hundefuttermitteln enthalten. Ein ausgewachsener Hund benötigt 50 µg je Kilogramm Körpergewicht. Mangelerscheinungen treten daher selten auf. Potenzielle Mängel wären beispielsweise verminderter Appetit, Muskelschwäche sowie Hautkrankheiten.

Vitamin B6

Vitamin B6 (Pyridoxin) ist besonders in kaltgepresstem Leinöl zu finden, wird im Körper durch Zink aktiviert und unterstützt das Nervensystem. Ein ausgewachsener Hund benötigt 60 µg je Kilogramm Körpergewicht.

Vitamin B7

Vitamin B7 oder Biotin wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel von Fettsäuren aus und unterstützt darüber hinaus das Fell und die Haut Deines Hundes. Einige Bakterien im Darm sind in der Lage Biotin herzustellen.

Vitamin B9

Vitamin B9, besser bekannt als Folsäure hat eine große Bedeutung für das Zellwachstum und unterstützt die Blutbildung. Bei einem Mangel an Folsäure kann es zu veränderter Haut kommen. Auf natürliche Weise kommt es in grünem Blattgemüse vor.

Vitamin B12

Vitamin B12, auch Kobalamin genannt, spielt eine wesentliche Rolle in der Unterstützung der Leber. Mangelerscheinungen sind dabei meist genetischer Natur. Die Zufuhr sollte bei 0,5 bis 1 µg pro Kilogramm Körpergewicht liegen. Bei Hunden mit chronischem Durchfall sollte besonders auf Mangelerscheinungen geachtet werden.

Wann ist eine Zufuhr von Vitaminpulver für Hunde wirklich sinnvoll?

Du hast bereits erfahren, welche Vitamine wichtig für Deinen Vierbeiner sind. Sicherlich fragst Du Dich jetzt, ob und in welcher Menge Dein Hund ergänzende Vitamine braucht. Zuerst hängt der Bedarf an Vitaminen von der Größe und dem Körpergewicht Deines Vierbeiners ab, aber auch von seinem Aktivitätslevel.

Eine Mangelversorgung tritt natürlich nicht zwangsläufig auf. Mit einer ausgewogenen Ernährung nehmen Hunde ihren Bedarf an Vitaminen mit dem Futter auf. Dabei sind handelsübliche Hundefuttermittel so konzipiert, dass sie als Alleinfutter die wichtigsten Vitamine in der benötigten Menge bereitstellen.

Eine ergänzende Zufütterung von Vitaminen ist in diesen Fällen nicht nötig und könnte im schlimmsten Fall eine Überdosierung hervorrufen, die negative Auswirkungen auf Deinen Hund haben könnten. In einigen Fällen ist die ergänzende Vitaminzufuhr jedoch enorm wichtig. In welchen Fällen das Risiko einer Mangelernährung verstärkt wird, erklären wir Dir nun.

Besonders ältere Hunde haben einen erhöhten Vitaminbedarf.

Vitaminpulver für ältere Hunde

Ist Dein Hund schon ein Senior, steigt auch der Bedarf an Vitaminen an. Mit dem Alter birgt ebenso die Gefahr vor Krankheiten. Häufige Krankheiten im Alter sind beispielsweise Herzschwäche, Gelenkerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen oder gar die Bildung von Tumoren.

Eine Zufuhr von ergänzendem Vitaminpulver kann das Immunsystem, Gelenke und Knochen alter Hunde zusätzlich stärken. Dein Hund ist im Alter besonders auf die Vitamine E und C angewiesen, die vor allem die Zellen vor Zerstörung schützen.

Vitaminpulver bei BARF-Fütterung und selbst gekochtem Futter

BARF ist eine Ernährungsmethode für Hunde, die sich an die Ernährung von Wildhunden und Wölfen orientiert. Das bedeutet konkret, dass Hunde Rohfutter erhalten, das sich somit aus Innereien, Knochen und Fleisch zusammensetzt. Aber auch Obst und Gemüse in kleinen Mengen sowie Öle sind Bestandteil der BARF-Ernährung.

Bei der Zusammenstellung des BARF-Ernährungsplans solltest Du natürlich auf die Vitaminverteilung achten. Eine Vitaminergänzung ist beim BARFen nicht zwangsläufig Pflicht, jedoch kann es zu Mangelerscheinungen kommen, wenn eine ausgewogene Fütterung nicht beachtet wird.

Beim BARFen kann Vitamin E besonders hilfreich sein, denn es ist ein Antioxidans und schützt Öle vor dem Verderben. Im Körper werden darüber hinaus Zellen vor Oxidation geschützt. Ergänzend für die BARF-Ernährung gibt es heutzutage eine Vielzahl an ergänzenden Vitaminpulvern, die man dem Rohfutter beimischen kann.

Auch wenn Du Deinen Vierbeiner mit selbst gekochtem Futter beglückst, solltest Du auf eine ausreichende Vitaminversorgung achten. Beispielsweise sind viele B-Vitamine nicht resistent vor Hitze und können beim Kochen verloren gehen. Eine Zugabe von Vitaminpulver zum fertiges Essen kann aus diesem Grund sehr sinnvoll sein, um einen Vitaminmangel vorzubeugen. Für mehr Informationen zum Thema BARF findest Du auf HeyHund.de.

 

Rohes Hundefutter mit Vitaminpulver

Eine dauerhafte Zugabe von Vitaminpulver kann bei der BARF-Ernährung sinnvoll sein.

Vitaminpulver für Hunde mit Mangelerscheinungen

Eine Zugabe von ergänzendem Vitaminpulver solltest Du natürlich besonders dann einsetzen, Dein Hund an akuten Mangelerscheinungen leidet. Bereits haben wir Dir einen Überblick über die wichtigsten Vitamine und mögliche Mangelerscheinungen gegeben. Bevor Du Dich jedoch dafür entscheidest, Deinen Hund mit ergänzendem Vitaminpulver zu unterstützen, solltest Du die Symptome mit Deinem Tierarzt des Vertrauens absprechen.

Wie kann ich Vitaminpulver einsetzen?

Um Deinen Hund vor einer Überdosierung zu schützen, sollten Vitaminpulver kein dauerhafter Ersatz für eine ausgewogene Ernährung sein. Je nachdem aus welchem Grund Du Deinem Hund ergänzende Vitamine zuführst, solltest Du die Länge der Einnahme anpassen.

Wenn Du akuten Mangelerscheinungen entgegenwirken möchtest oder Dein Hund krank ist, sollte das Vitaminpulver nach Abklingen der Symptome oder nach Genesung Deines Hundes nicht weiter zugefüttert werden. Präventiv kannst Du Vitaminpulver auch in Form einer Kur in größeren Abständen verabreichen. Bei selbst gekochtem Futter oder der BARF-Fütterung kann eine langfristige Einnahme von Vitaminpulvern sinnvoll sein.

Was sind die wichtigsten Kaufkriterien?

Es gibt eine große Auswahl an Vitaminpulvern für Hunde. Damit Du das beste Vitaminpulver für Deinen Hund finden kannst, solltest Du auf die folgenden Kriterien bei der Wahl achten.

  • Inhaltsstoffe
  • Geprüfte Qualität
  • Anwendungsdauer
  • Spezifisches Einsatzgebiet

Inhaltsstoffe

Vor dem Kauf eines Vitaminpulvers für Deinen Vierbeiner solltest Du besonders auf die Inhaltsstoffe achten. Dabei sollten die einzelnen Zutaten stets qualitativ hochwertig sein. Wir empfehlen darüber hinaus stets die Verwendung von natürlichen Zutaten, da diese besser vom Körper aufgenommen und verwertet werden können.

In dieser Tabelle findest Du ein paar beliebte natürliche Zutaten, die Deinem Hund unter anderem auch viele Vitamine liefern können:

BierhefeGrünlippmuschelGerstengrasSpirulina
Bierhefe enthält wichtige B-VitamineGrünlippmuschel trägt zur Erhaltung der Gelenke beiGerstengras enthält eine erstaunlich hohe Menge an Vitamin A, C, E und KSpirulina unterstützt das Immunsystem und den Stoffwechsel
beinhaltet Antioxidantien wie Vitamin Ehoher Gehalt an qualitativ hochwertigen Fettenhoher Anteil an B-Vitaminen/td>trägt zur Haut- und Fellregeneration bei
Bierhefe ist ein Mineralstofflieferantdie Erhaltung der Knorpel wird unterstütztLieferant von Mineralstoffen und Spurenelementenreich an pflanzlichem Protein

Das Vitaminpulver für Deinen Hund sollte stets frei von künstlichen Zusatzstoffen, sowie Farb- und Aromastoffen sein. Diese können die Gesundheit Deines Hundes negativ beeinflussen.

Geprüfte Qualität

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist, dass Vitaminpulver stets wissenschaftlich geprüft und getestet werden sollten. Nur so kannst Du sicher sein, dass es sich um ein seriöses Produkt handelt.

Anwendungsdauer

Du solltest stets darauf achten für welche Anwendungsdauer das Vitaminpulver geeignet ist. Dabei können einige Vitaminpulver für die langfristige Anwendung, andere jedoch nur für eine kurzfristige Vitaminversorgung geeignet sein.

Spezifisches Einsatzgebiet

Neben der Anwendungsdauer sollte Vitaminpulver stets gezielt eingesetzt werden. Soll das Vitaminpulver beispielsweise einem akuten Mangel entgegenwirken, solltest Du Deinem Hund keine Vitaminbombe verabreichen, sondern lediglich die Vitamine, die notwendig sind.

Bei selbst gekochtem Futter kann eine Rundumversorgung mit den wichtigsten Vitaminen in Form von Vitaminpulvern jedoch sinnvoll sein. Achte vor dem Kauf daher immer auf das spezifische Einsatzgebiet des Vitaminpulvers. Allgemein sollte bei der ergänzenden Versorgung mit Vitaminpulver das Motto stets “weniger ist mehr” lauten.

Tipp: Vielleicht hat Dich jetzt das Kochfieber gepackt? Im folgenden Video findest Du ein einfaches Hundeleckerlie-Rezept.

Wo kannst Du Vitaminpulver für Deinen Hund kaufen?

Vitaminpulver für Hunde kannst Du in größeren Tierhandlungen oder direkt beim Tierarzt erwerben. Darüber hinaus bietet der online-Markt eine Vielzahl verschiedener Vitaminpulver seriöser Marken zu günstigen Preisen an.

Welche Marken stellen hochwertige Vitaminpulver für Hunde her?

Im Folgenden haben wir Dir einige Marken aufgelistet, die hochwertige Vitaminpulver für Hunde herstellen und anbieten.

cdVet

Die CD Vet Naturprod. GmbH bietet seit 1999 ein breites Spektrum an Futterergänzungsmitteln, hochwertigen Tierpflegemitteln sowie für die Haushaltshygiene an. Die Marke cdVet setzt auf natürliche Zutaten, um die Gesundheit der Tiere auf natürliche Weise zu stärken. Dabei werden sowohl die Kenntnisse aus der Pflanzenheilkunde als auch aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse verbunden. Das Ergebnis: innovative Produkte!

Antiforte®

Antiforte® ist sowohl spezialisiert auf Tierfutter und Futterergänzungen als auch auf Pflegeprodukte. Dabei werden alle Produkte stets mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Bei der Herstellung arbeitet das Team von Antiforte® mit Fachpersonal aus Veterinärmedizin aber auch Naturheilpraxis zusammen. Die Produkte werden daher nach den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen produziert.

Wie viel kosten Vitaminpulver für Hunde?

Der Preis eines Vitaminpulvers hängt von verschiedenen Faktoren ab. Je nach Marke, Inhaltsstoffen und Qualität können die Preise stark variieren. Dabei findest Du Vitaminpulver für Hunde meistens im Rahmen von 14 bis 35 Euro. Für sehr spezialisiertes Vitaminpulver kann der Preis natürlich auch etwas höher ausfallen.

Hinweis: Bitte lass Dich vor dem Einsatz von Vitaminpulver von einem Tierarzt Deines Vertrauens beraten.

Vitaminpulver für Hunde Test-Übersicht

Vor dem Kauf eines Vitaminpulvers können Testberichte bei der Entscheidung hilfreich sein. Hier findest Du eine Übersicht von bekannten Testseiten zu Vitaminpulvern für Hunde.

TestmagazinVitaminpulver für Hunde Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Vitaminpulver für Hunde

Im Folgenden findest Du häufig gestellte Fragen, die wir für Dich zusammengefasst und beantwortet haben.

Braucht mein Hund ergänzende Vitamine?

Solltest Du Deinen Hund mit einem Alleinfuttermittel füttern, ist eine ergänzende Vitaminzufuhr normalerweise nicht notwendig. Bei Hunden mit akuten Mangelerscheinungen, älteren und / oder kranken Hunden, sowie Hunden, die BARFen oder selbst gekochtes Futter bekommen, kann ergänzendes Vitaminpulver sehr wichtig sein.

Welche Menge an Vitaminpulver braucht mein Hund?

Die Dosierungsmenge kann von Produkt zu Produkt variieren und ist abhängig von der Größe und dem Gewicht Deines Hundes. Daher beachte Bitte die Angaben des Herstellers, um eine Überdosierung zu vermeiden.

Wie verabreicht man seinem Hund Vitaminpulver?

Vitaminpulver ist in der Anwendung äußerst praktisch. Dabei kannst Du das Pulver direkt in das Futter Deines Hundes mischen.

Wie lange sollte man Vitaminpulver für seinen Hund anwenden?

Nicht alle Vitaminpulver sind für eine langfristige Einnahme konzipiert. Beachte daher stets die Hinweise auf dem Beipackzettel und passe die Anwendungsdauer dementsprechend an.

Weiterführende Quellen

Hier findest Du interessante Links zu verwandten Themen:

  • Der richtige Umgang mit Nahrungsergänzungsmitteln (auf Englisch): Mehr erfahren
  • Die Ernährungsform BARF und worauf Du achten solltest: Mehr erfahren

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

↑ Zurück zum Beginn ↑