Dürfen Katzen Popcorn essen?

Schüssel mit Popcorn

Es gibt doch nichts Besseres als ein gemütlicher Filmabend mit einer großen Schüssel leckeres Popcorn. Wenn da nicht die gierige Katze wäre, die Dein Popcorn ins Visier genommen hat. Gutherzig wie Du bist, möchtest Du es mit ihr teilen. Doch dürfen Katzen überhaupt Popcorn essen? Die Antwort auf diese Frage liefern wir Dir in diesem Beitrag.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Frage lässt sich mit Ja und Nein beantworten.
  • Popcorn ohne Zusatzstoffe schadet Katzen nicht allzu sehr.
  • Zusatzstoffe können Verdauungsprobleme verursachen.
  • Gibt Ihr nur geringe Mengen an Popcorn.
  • Verfüttere kein Popcorn an alte und junge Katzen.

Dürfen Katzen Popcorn essen?

Eine aussagekräftige Antwort auf diese Frage gibt es nicht.

Popcorn besteht aus Puffmais und Mais an sich ist ein häufiger Bestandteil von Katzenfutter. Daher lässt sich prinzipiell sagen, das Popcorn an sich nicht giftig für Katzen ist. Besonders gesund ist es allerdings auch nicht. Solange es jedoch nur bei ein paar Stücken bleibt, kannst Du Deine Katze relativ bedenkenlos mit etwas Popcorn füttern, sofern es frei von Zusatzstoffen wie Butter, Salz, Zucker oder Käse ist.

Schüssel mit Mais

Mais ist ein häufiger Bestandteil von Katzenfutter und für Katzen ungefährlich.

So wirkt sich Popcorn auf die Gesundheit von Katzen aus

Genauso wie wir Menschen können auch Katzen durch Popcorn dick werden.

Zum Dickmacher wird Popcorn allerdings auch erst, wenn es mit Butter, Öl oder Zucker zubereitet wird, oder wenn es direkt aus dem Handel stammt. Fett- oder Zuckerhaltiges Popcorn kann bei Katzen in hohen Mengen zu einer rapiden Gewichtszunahme, welche die weitere Gesundheit negativ beeinträchtigen kann, führen. Des Weiteren können manche Zusatzstoffe wie Käse zum Beispiel Verdauungsprobleme verursachen, da erwachsene Katzen, die im Käse vorhandene Laktose nicht abbauen können. Zudem setzt der Zucker im Popcorn den Zähnen zu.

Hier findest Du eine Nährwertetabelle mit Mengenangaben zu Mineralstoffen, Spurenelemente und Vitaminen.

Mineralstoffe und Spurenelemente:

InhaltsstoffMenge je 100 g
Calcium11 mg
Eisen1,7 mg
Kalium240 mg
Magnesium81 mg
Natrium3 mg

Vitamine:

InhaltsstoffMenge je 100 g
Vitamin A80 µg
Vitamin B10,3 mg
Vitamin B20,12 mg
Vitamin B60,22 mg
Vitamin C0 mg

In welchen Mengen darf ich meiner Katze Popcorn geben?

Um die Gesundheit Deiner Katze zu bewahren wäre es am besten sie nicht mit Popcorn zu füttern.

Wer seinem Tier aber nur ungern ein paar Stückchen Popcorn verweigert, der sollte die Menge und Häufigkeit jedoch sehr gering halten. Achte außerdem darauf, dass Du Ihr Zusatzstoff freies Popcorn gibst.

Müde Katze

Zu viel Popcorn kann sich negativ auf die Verdauung Deiner Katze auswirken.

Darauf ist bei der Fütterung von Popcorn zu achten

Wenn Du schon Deine Katze mit Popcorn verwöhnen möchtest, gibt es ein paar Punkte zu beachten.

Zum einen solltest Du beobachten, ob Deine Katze das Popcorn überhaupt verträgt. Wenn sie nach der Popcorn Fütterung Beispielsweise nicht mehr an Ihr gewöhnliches Futter gehen sollte und sich auch sonst ungewöhnlich verhält, könnte das auf Verdauungsprobleme und eine Nichtverträglichkeit hindeuten. Bei Älteren und Jüngeren Katzen sollte die Fütterung mit Popcorn unbedingt vermieden werden, da durch die Puffmais Körner eine erhöhte Erstickungsgefahr besteht.

Hinweis: Wenn Deine Katze plötzlich ein hohes Interesse an Popcorn entwickelt, könnte dies auf ein Salzmangel hindeuten.

Weiterführende Quellen

Disclaimer: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit garantiert werden. Der Beitrag ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt. Achte bei der Auswahl der richtigen Nahrungsmittel, insbesondere auf Allergien und Vorerkrankungen Deiner Katze.