Zum Inhalt springen

Die 7 besten Gehege für Farbmäuse: Test, Vergleich & Kaufratgeber

Farbmaus-Gehege
4.5/5 - (70 votes)

Jedes Lebewesen, sei es noch so klein, braucht und möchte in einem schönen, wohligen Zuhause leben. Auch Farbmäuse verdienen ein schönes Heim! Aber worauf musst Du dabei achten, wenn Du einer Farbmaus ein Zuhause schenkst? Wichtige Informationen rund um das Thema Farbmaus-Gehege findest Du hier! Mittlerweile gibt es eine breite Auswahl an Nagerkäfigen und damit Du den Überblick behälst, haben wir Dir unsere Favoriten herausgesucht stellen sie im Folgenden vor.

Wir wünschen Dir viel Spaß bei unserem Test, Vergleich und Kaufratgeber über Farbmaus-Käfige!

Das Wichtigste in Kürze

  • Farbmauskäfige sollten genügend Platz zum Toben, Klettern & Beschäftigen bieten.
  • Den Mäusen sollte unbedingt die Möglichkeit zum Buddeln angeboten werden, denn in ihrem natürlichen Lebensraum bewohnen die Mäuse unterirdische Gänge und Höhlen.
  • Farbmäuse sollten in Gruppen gehalten werden.
  • Der Käfig sollte eine Mindestgröße von 80x50x80 cm haben.
  • Sauberkeit ist in den Käfigen sehr wichtig, vor allem da die Mäuse gerne Essen in ihren Häusern bunkern.
  • Es gibt viele verschiedene Käfigarten.

Favoriten der Redaktion

Unsere liebsten Produkte haben wir hier für Dich aufgeführt.

Der Gitterkäfig mit Glaswanne – Petgard Oregon

Was uns gefällt:

  • Maße 67 x 36,5 x 70 cm
  • mit Glaswanne zum Buddeln
  • 2 Etagen
  • einfache Reinigung
  • gute Verarbeitung, ohne gefährliche Holzsplitter oder Ähnliches

Was uns nicht gefällt:

  • Gitter kann verbiegen

Ausgestattet mit mehreren Etagen, Laufrad und Häuschen ist dieser Käfig eine Wohlfühloase für Farbmäuse. In der 20cm hohen Glaswanne haben Deine Mäuse die Möglichkeit, sich ihrem Buddelinstinkt ganz und gar hinzugeben. Die Glaswanne ist nicht nur vorteilhaft für die Mäuse, auch Du hast etwas davon: Denn durch die Glaswand kannst Du Deinen Farbmäusen beim Buddeln zugucken!

Durch das Trennen der Glaswanne von dem oberen Gitterteil lässt sich der Käfig einfach und schnell reinigen. Dank der großzügigen Höhe des Käfigs, hast du viel Raum um ihn nach Deinen persönlichen Wünschen (und der Deiner Mäuse) einzurichten. Beispielsweise ist es möglich, weitere Etagen hinzuzufügen oder den Käfig in der Höhe zu erweitern. Öffnen lässt sich der Gitterkäfig von vorne und von oben.

Maße: 67 x 36,5 x 70 cm | Etagen: 2

Der Kleintierkäfig aus Holz – Timbo Mats

Was uns gefällt:

  • Maße 90 x 55 x 55 cm
  • aus unbehandeltem Kiefernholz hergestellt
  • 2 ½ Ebenen, verbunden mit Stegen
  • mit genügend Zubehör zum Zurückziehen und Spielen
  • lichtdurchflutet

Was uns nicht gefällt:

  • Holzsplitter bei Gehegen aus Holz möglich

Dieser schöne Kleintierkäfig wurde ausschließlich aus hochwertigem Kiefernholz gefertigt. Das Holz ist unbehandelt und stellt somit keine chemische Gefahr für Deine Mäuse dar. Erfahrungsberichten zufolge, hat der Käfig anfangs einen sehr starken Kiefergeruch, was sich allerdings nach einiger Zeit legt.

Auf den 2 Ebenen gibt es für Deine Mäuse viel zu Erkunden und auch Platz zum Toben ist genug. Mit in der Lieferung enthalten ist viel Zubehör: Wippen, 2 Häuschen, um den Mäusen Rückzugsorte anzubieten und Rampen, um die Ebenen zu besteigen.

Mehr Platz auf 3 Etagen – Petgard Carlos Sky

Was uns gefällt:

  • Maße 98 x 52 x 129 cm
  • Gitterkäfig mit Plastikwannen
  • 3 Etagen
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • viel Platz für die Mäuse

Was uns nicht gefällt:

  • checke nach der Lieferung gründlich, ob das Gehege unbeschädigt ist

Um Deinen Mäusen viel Platz zu bieten, erreicht der „Petgard Carlos Sky“ ganze 98 cm in der Höhe. Auf dieser Höhe sind 3 Etagen aufgeteilt, welche bequem mit Stegen erreicht werden können. Außerdem verfügt der Käfig noch über eine weitere, kleine Etage aus Holz. Alle dieser Etagen sind durch Gittertüren für Deine Hand zugänglich und sorgen dafür, dass Du die Mäuse jederzeit bequem aus dem Käfig holen kannst.

Die Wannen sind 16cm hoch und lassen sich alle mit Einstreu befüllen, sodass Deine Mäuschen ihrem Buddelinstinkt nachgehen können.

Allgemein bietet der Käfig viel Platz für die Mäuse mit genügend „Einschreitungsmöglichkeiten“ für Dich, um den bequemen Kontakt zu Deinen Tiern zu bewahren.

Etagen: 3 | Maße: 98 x 52 x 129 cm

Farbmausstall mit Zubehör – Petgard San Marino 100 Deluxe

Was uns gefällt:

  • Maße 100 x 72 x 55 cm
  • aus unbehandeltem, zertifiziertem Hartholz
  • ausgestattet mit allem nötigen Zubehör
  • Plexiglas zum Beobachten im unteren Bereich
  • Räder für einfaches Verschieben

Was uns nicht gefällt:

  • Holz könnte splittern

Damit Du Dich nicht um weitere Käfigeinrichtung kümmern musst, kommt der „Petgard San Marino“ mit vollem Zubehör. Er ist komplett ausgestattet, mit allem was dazugehört. Das Häuschen bietet Schutz und eine Rückzugsmöglichkeit, für genügend Bewegung sorgt das Laufrad, während Flasche und die 2 Näpfe zur Verpflegung genutzt werden.

Die Plexiglasscheiben im unteren Bereich verhindern nerviges Verschmutzen um den Käfig herum und sorgen dafür, dass Du Deinen Tieren beim Graben zuschauen kannst.

Der Käfig wurde aus unbehandeltem, zertifiziertem Hartholz gefertigt und hat unten Räder befestigt, sodass Du den Käfig einfach verschieben und transportieren kannst.

Der Holzkäfig mit Platz zum Toben – Timbo Chino

Was uns gefällt:

  • Maße 100 x 55 x 55 cm
  • 3 Ebenen verbunden mit Stegen
  • aus  Holz gefertig
  • einfacher Zusammenbau
  • großer Lichteinfall

Was uns nicht gefällt:

  • Holz könnte splittern

Auf 3 Ebenen können sich Deine Mäuse hier voll und ganz verausgaben. Die Ebenen sind mit Stegen verbunden. Der Käfig wird durch die Vorder- und Oberseite aus Glas und Draht mit viel Licht versorgt und sorgt so für eine angenehme Atmosphäre und ein hervorragendes Beobachtungserlebnis. So hast auch Du Spaß, die Mäuse dabei zu beobachten, wie sie mit den mitgelieferten Wippen und Häusern spielen.

Der Zusammenbau gestaltet sich sehr einfach und der Käfig kann nach Bedarf beliebig erweitert werden.

Ebenen: 3 | Maße: 100 x 55 x 55 cm

Der Käfig mit Röhrensystem – Heimtiercenter

Was uns gefällt:

  • 55 x 38 x 62 cm
  • Gitterkäfig
  • mit integriertem Röhrensystem
  • mit Laufrad und Häuschen

Was uns nicht gefällt:

  • nicht zu 100% stabil

Dieser Käfig bietet durch sein integriertes Röhrensystem viel Platz und Möglichkeiten zum Beschäftigen der Tiere. Die Häuser, Leitern und verschiedenen Ebenen tragen zu einem bewegungs- und erkundungsfreudigem Mäuseleben in dieser Behausung bei. Die unterste Ebene kann und sollte mit Einstreu befüllt werden, sodass die Mäuse neben dem Toben auch Ausgleich zum Buddeln finden.

Maße: 55 x 38 x 62 cm

Gittergehege mit viel Zubehör – Petgard Borneo M Deluxe

Was uns gefällt:

  • Maße 75 x 43 x 49 cm
  • Komplette Ausstattung
  • leicht zu reinigen
  • 2 große Käfigöffnungen
  • gute Qualität aus Europa

Was uns nicht gefällt:

  • eher klein im Vergleich zu anderen

Damit Deine Mäusefamilie direkt einziehen kann, ist dieser Käfig voll ausgestattet. Für das Wohl Deiner Tiere sind die Gegenstände aus unbehandeltem Holz, welches das Anknabbern völlig unbedenklich macht. Dieser Käfig bietet Deinen Tieren 3 Etagen mit Leitern und einem Holzhäuschen. Im Laufrad können sie sich sportlich betätigen und an der Futterstation mit 2 Näpfen und Tränke können sich die Mäuse bedienen.

Durch die großen Türen sind Streuwechsel, Fütterung und Reinigung sehr einfach erledigt.

Maße: 75 x 43 x 49 cm

Beststellerliste

Hier findest Du die Produkte, die Farbmaus-Fans am Liebsten kaufen!

#VorschauProduktPreis
1 Ferplast Käfig für Hamster oder Mäuse KARAT 100 Kleine Nagetiere, Zwei Ebenen mit Zubehör, aus Glas und Metallgitter Ferplast Käfig für Hamster oder Mäuse KARAT 100 Kleine Nagetiere, Zwei Ebenen mit Zubehör, aus... 210,63 EUR
2 PETGARD Mäuse- und Hamsterkäfig, großes Nagarium mit Glaswanne und 2 Holzetagen, Komplettset mit Laufrad und weiterem Zubehör, 67x36,5x70 cm, Oregon PETGARD Mäuse- und Hamsterkäfig, großes Nagarium mit Glaswanne und 2 Holzetagen, Komplettset mit... 139,99 EUR
3 Zolux Käfig für Hamster, Mäuse, Rennmäuse, 3 Zoll, 1 Stück (1er Pack) Zolux Käfig für Hamster, Mäuse, Rennmäuse, 3 Zoll, 1 Stück (1er Pack)* 77,77 EUR
4 Ferplast Käfig für Hamster oder Mäuse KARAT 60 Kleine Nagetiere, Zwei Ebenen mit Zubehör, aus Glas und Metallgitter Ferplast Käfig für Hamster oder Mäuse KARAT 60 Kleine Nagetiere, Zwei Ebenen mit Zubehör, aus... 129,00 EUR
5 Ferplast Käfig für Hamster oder Mäuse KARAT 80 Kleine Nagetiere, Zwei Ebenen mit Zubehör, aus Glas und Metallgitter Ferplast Käfig für Hamster oder Mäuse KARAT 80 Kleine Nagetiere, Zwei Ebenen mit Zubehör, aus... 149,00 EUR
6 PawHut Kleintierkäfig 5 Etagen mit Gitterdach Rampen Käfig Nagerkäfig 60 x 40 x 120 cm Holz PawHut Kleintierkäfig 5 Etagen mit Gitterdach Rampen Käfig Nagerkäfig 60 x 40 x 120 cm Holz* 94,90 EUR
7 PETGARD Mäuse- und Hamsterkäfig, Nagarium mit Glaswanne und 2 Holzetagen, Komplettset mit Laufrad und weiterem Zubehör, 67x36,5x52 cm, Minnesota PETGARD Mäuse- und Hamsterkäfig, Nagarium mit Glaswanne und 2 Holzetagen, Komplettset mit Laufrad... 119,99 EUR
8 Zolux Käfig für Hamster, Mäuse, Rennmäuse RODY 3' Trio, Long 41 cm x larg 27 cm x haut 53 cm. Zolux Käfig für Hamster, Mäuse, Rennmäuse RODY 3" Trio, Long 41 cm x larg 27 cm x haut 53 cm.* 67,53 EUR
9 Hamsterkäfig Chino aus Holz - Maße: 100x55x55 cm - zur Nutzung im Innenbereich - Kleintierkäfig Hamsterkäfig Chino aus Holz - Maße: 100x55x55 cm - zur Nutzung im Innenbereich - Kleintierkäfig* 99,90 EUR
10 Pawhut Hamsterkäfig Nagerkäfig Mäusekäfig Mit Treppen Nagervilla Dreistöckig Massivholz PVC Natur 115 x 60 x 58 cm Pawhut Hamsterkäfig Nagerkäfig Mäusekäfig Mit Treppen Nagervilla Dreistöckig Massivholz PVC... 109,90 EUR
11 Hamsterkäfig MATS aus Holz - Maße: 90x55x55 cm - zur Nutzung im Innenbereich - Kleintierkäfig Hamsterkäfig MATS aus Holz - Maße: 90x55x55 cm - zur Nutzung im Innenbereich - Kleintierkäfig* 109,90 EUR
12 TecTake 403230 Nagerkäfig aus Holz mit Häuschen, Bewegungsfreiheit durch mehrere Etagen, aufklappbares Dachgitter, Schaufenster aus Kunststoffglas TecTake 403230 Nagerkäfig aus Holz mit Häuschen, Bewegungsfreiheit durch mehrere Etagen,... 84,99 EUR
13 Zolux Käfig für Hamster, Mäuse, Rennmäuse, 3 Zoll Duo, 1 Stück (1er Pack) Zolux Käfig für Hamster, Mäuse, Rennmäuse, 3 Zoll Duo, 1 Stück (1er Pack)* 60,99 EUR
14 Hamsterkäfig Fanny aus Holz - Maße:115x60x58 cm - zur Nutzung im Innenbereich - Kleintierkäfig Hamsterkäfig Fanny aus Holz - Maße:115x60x58 cm - zur Nutzung im Innenbereich - Kleintierkäfig* 119,90 EUR
15 PawHut Kleintierkäfig mit Rädern Meerschweinchenstall Meerschweinchenkäfig Kleintierstall Kleintierhaus Massivholz Natur 91,5 x 53,3 x 73 cm PawHut Kleintierkäfig mit Rädern Meerschweinchenstall Meerschweinchenkäfig Kleintierstall... 119,90 EUR
16 TecTake 403227 Hamsterkäfig aus Holz mit Zubehör, mehrere Etagen, aufklappbares Dachgitter, Schaufenster aus Kunststoffglas, herausnehmbare Schublade erleichtert die Reinigung, ca. 115 x 60 x 58 cm TecTake 403227 Hamsterkäfig aus Holz mit Zubehör, mehrere Etagen, aufklappbares Dachgitter,... 109,99 EUR
17 Pawhut Kleintierkäfig Hamsterkäfig Käfig Nagerkäfig Mäusekäfig 3-stöckig Tannenholz Pawhut Kleintierkäfig Hamsterkäfig Käfig Nagerkäfig Mäusekäfig 3-stöckig Tannenholz* 119,90 EUR
18 XXL Hamsterburg Hamsterkäfig Mäusekäfig CH2 Beige mit Röhrensystem XXL Hamsterburg Hamsterkäfig Mäusekäfig CH2 Beige mit Röhrensystem* 54,99 EUR
19 Kerbl 82722 Kleintierkäfig Gabbia Hamster 102, 100 x 53 x 55 cm, beige Kerbl 82722 Kleintierkäfig Gabbia Hamster 102, 100 x 53 x 55 cm, beige* 82,00 EUR
20 Melko Kleintierkäfig mit klappbarem Deckel, für kleine Nagetiere, 60 x 35 x 30 cm, Nagervilla Hamsterkäfig Mäusekäfig Melko Kleintierkäfig mit klappbarem Deckel, für kleine Nagetiere, 60 x 35 x 30 cm, Nagervilla... 44,90 EUR

Aktuelle Angebote

Auf der Suche nach Schnäppchen? Hier findest Du Gehege & Co, die gerade im Angebot sind!

Kurzratgeber

Hier haben wir alles Wichtige über Farbmauskäfige für Dich zusammengetragen.

Welche Gehegearten gibt es?

Unterkünfte für Farbmäuse gibt es viele Verschiedene. Die Beliebtesten haben wir hier für Dich mit allen ihren Vor- und Nachteilen aufgeführt.

Gitterkäfig

Der Gitterkäfig ist wohl die beliebteste Käfigart für Mäuse. Besonders praktisch sind die Gitterstäbe, an denen nicht nur Trinkflaschen und zusätzliches Käfigzubehör einfach befestigt werden können, sondern auch dafür sorgen, dass der Käfig immer gut belüftet ist und Deinen Mäusen nicht zu warm wird. Jedoch kann durch die Lücken Einstreu herausfallen und möglicherweise, je nach Abstand der Stäbe, könnte sich auch eine Deiner Farbmäuse herausschleichen oder zwischen den Stäben stecken bleiben.

Plastik- & Glaskäfig

Bei Plastik- und Glaskäfigen überwiegen die Nachteile: Plastikkäfige und auch Zubehör aus Plastik kann von den Farbmausen angenagt werden und deren Gesundheit, beispielsweise durch Splitter, gefährden. Weiteres Zubehör oder Etagen kann nicht einfach an den Wänden befestigt werden und erfordern so meistens einen aufwendigen Umbau. Glaskäfige haben oft ein hohes Gewicht und sind unhandlich, während Plastikkäfige meist zu klein für die Nager sind.

Die beiden Käfigarten sind aber wohl die Hygienischsten, denn beim Buddeln kann kaum Dreck aus dem Käfig fallen und die weitere Umgebung um das Gehege verschmutzen. Außerdem sind besonders Käfige aus Plastik günstig.

Wichtig zu wissen ist, dass sowohl in Plastik- als auch in Glaskäfigen, beziehungsweise Terrarien, die Luftzirkulation sehr schlecht ist und diese Art von Käfigen nur als Not- oder Transportkäfig fungieren sollte.

Tipp: Bessere Verhältnisse für die Mäuse können in einem Glaskäfig durch den Einbau einer Gitterwand erzielt werden.

 Aquarien

Das Halten von Farbmäusen in Aquarien ist sehr schädlich für die kleinen Nager, da sich auf dem Boden durch den Urin Ammoniakdämpfe bilden. Diese sind schädlich für Mäuse und greifen die Lungen der kleinen Tiere an. Dies kann durch sehr häufiges Putzen des Aquariums umgangen werden. Auch die unzureichende Belüftung kann in diesem Gehege nicht gut stattfinden.

„Mäuseburgen“

Mäuseburgen gibt es grundsätzlich nicht im Handel zu erwerben. Hier ist also Deine eigene Kreativität gefragt! Besonders hohe Küchentische ab 80cm eignen sich für das Gehege. Wichtig ist, dass Du den Käfig mit einer mindestens 10cm hohen Kante absichern solltest. Im Normalfall fallen dann auch keine Mäuse herunter.

Durch das eigenständige Bauen der Burg sind Dir bei der Einrichtung kaum Grenzen gesetzt und Du kannst Dich komplett austoben! Auch das Reinigen des Geheges gestaltet sich einfach: durch direktes Eingreifen in den Käfig kann er schnell gesäubert werden. Auch der Luft- und Wärmeaustausch kann hier optimal gewährleistet werden. Das Einstreu fällt aber gerne heraus.

Welches Einstreu solltest Du benutzen?

Bei der Wahl des Einstreus solltest Du wissen, wie der natürliche Lebensraum der Farbmäuse aussieht: Wilde Farbmäuse graben sich kleine Höhlen und Gänge in der Erde, in denen sie hausen. Um den natürlichen Lebensraum so gut es geht nachzuahmen, solltest Du Deinen Mäusen also viel Einstreu bieten, dass diese auch buddeln können. Aber welches Einstreu ist denn jetzt das Beste?

Du solltest darauf achten, dass das Einstreu frei von Zusatzstoffen ist. Diese schädigen die Mäuse mehr als dass sie helfen. Des Weiteren sollte es unangenehme Gerüche und Feuchtigkeit aufnehmen und staubfrei oder mindestens staubarm sein.

Geeignetes Streu ist beispielsweise:

  • Feine Holzgranulate (aus Laubhölzern)
  • Pflanzeneinstreu
  • Maisstreu
  • Hanfstreu
  • Miscantus
  • Leinstreu (aus Flachsstroh)

Wie wird das Gehege richtig gereinigt?

Um den Käfig zu putzen, solltest Du Deine Mäuse samt ihrem Nest aus dem Käfig nehmen. Dann kannst Du mit dem Putzen beginnen. Falls Du einen großen Käfig besitzt, ist es sinnvoll immer nur einen Teil des Käfigs zu putzen, da die Mäuse überall kleine Duftspuren hinterlassen und sich an diesen orientieren. Auch Reviermarkierungen werden durch den Urin gesetzt und werden diese vollständig entfernt, kann es unter Deinen Mäusen zu Stress und erneuten Revierkämpfen kommen.

Der komplette Käfig sollte in etwa alle vier Wochen gereinigt werden, Wasser- und Futterschale jeden Tag. Diese müssen sowieso jeden Tag frisch befüllt werden, ein kurzes Säubern sollte also kein Problem darstellen. Beim Reinigen solltest Du auf chemische Reiniger verzichten und zu Essig-, Seifen oder Zitronenwasser greifen. Wenn Der Käfig sauber ist, wird er neu eingestreut und genauso eingeräumt, wie er vor der Reinigung war. Dies erleichtert Deinen Mäusen die Orientierung im sauberen, nun anders riechenden Heim. Außerdem hilft es dabei, dass sich dein Mäuse schnell wieder beruhigen.

Bist Du fertig mit dem Säubern und Platzieren des Zubehörs, kannst Du die Mäuse mit ihren Nestern wieder in den Käfig setzen. Die Nester sollten sich ebenfalls wieder an der Stelle befinden, an der Du sie entnommen hast.

Möchten Sie neue Käfigeinrichtungsgegenstände anbieten, dann sollten Sie das in der Zeit zwischen den Reinigungen machen um die Tiere nicht zu überfordern. Verteilen Sie frisches Futter und Nistmaterial im Käfig und lassen Sie dann die Tiere wieder zurück. Die Mäuse werden sehr aufgeregt ihre Wohnung inspizieren, es werden neue Duftspuren gesetzt und es wird eine Weile dauern, bis sie sich von diesem Stress erholt haben. Zu häufiges Reinigen sorgt sogar für vermehrten Geruch, da die Mäuse immer wieder neue Duftmarken legen müssen.

Was benötigen die Mäuse außerdem?

Der Käfig wurde besorgt und die Fläche mit Einstreu ausgefüllt. Und was jetzt? Was ist sonst noch wichtig für die Mäuse und wie kannst Du den Käfig einrichten?

Am Allerwichtigsten – und das sollte selbstverständlich sein – ist, dass die Mäuse zu jeder Zeit Zugang zu genügend Wasser haben. Dies befindet sich am Besten in einer Wasserschale, welche auf einer streulosen Etage ist. Die Platzierung in einer Ecke verhindert, dass Deine Mäuschen ständig durchlaufen und das Trinkwasser verschmutzen.

Das Futter kannst Du, je nach Futterart, im Gehege verteilen oder im Napf anbieten. Trockenfutter lässt sich auch super im Streu verteilen und gibt Deinen kleinen Freunden eine Beschäftigung.

Beschäftigungsartikel gibt es im Handel viele zu finden, von Röhren über Laufräder und vieles mehr. Diese werden immer gerne von den Mäusen angenommen und sind eine gute Beschäftigungsmöglichkeit. Laufräder sollten einen Durchmesser von mindestens 28cm haben. Auch Seile, kleine Labyrinthe und Hängematten sind eine willkommene Käfigeinrichtung für Farbmäuse, denn diese lieben es zu Toben und zu Rennen. Mehrere Etagen mit Hängematten und Co. Geben den bewegungsfreudigen Nagern Gelegenheit zum Klettern.

Achte immer darauf, dass die Gegenstände auf den Etagen gut befestigt sind und nicht runterfallen können. Im schlimmsten Fall könnte das eine untenstehende Maus tödlich verletzen.

Falls es nicht möglich ist, den ganzen Käfig mit hohem Einstreu zu füllen, sollte trotzdem mindestens ein Teil des Käfigs genug eingestreut sein sodass die Nager buddeln können.

 

 

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

↑ Zurück zum Beginn ↑