Zum Inhalt springen

Stalldecke: Test, Vergleich und Kurzratgeber

Stalldecke
5/5 - (1 vote)

Damit Dein Pferd im Winter oder bei starkem Wind im Stall nicht friert, ist eine Stalldecke angebracht. Auch eine Abschwitzdecke im Stall ist sinnvoll. Wir haben uns verschiedene Modelle für Dich angeschaut, sodass Du den Besten Überblick hast. Dein Pferd wird Dir für so eine Wärmedecke dankbar sein.

Die besten Stalldecken: Favoriten der Redaktion

Hier haben wir sieben verschiedene Produkte genauer betrachtet. So kannst Du schneller Deine Kaufentscheidung treffen und hast anschließend die perfekte Decke für Dein Pferd.

Die beste Abschwitzdecke mit einer großen Auswahl an Farben: HKM Abschwitzdecke mit Kreuzgurt Basicline

Was uns gefällt:

  • Kreuzgurt ist vorhanden
  • große Auswahl an Farben
  • Produkt ist maschinenwaschbar
  • Feuchtigkeitsaufnahme durch Abschwitzdecke ermöglicht
  • sehr weiches Material
  • in vielen Größen erhältlich

Was uns nicht gefällt:

  • keine Fütterung zum Schutz vor starker Kälte

Redaktionelle Einschätzung

Die HKM Abschwitzdecke mit Kreuzgurt Basicline ermöglicht eine optimale Feuchtigkeitsaufnahme, sodass Dein Pferd sich durch den Schweiß nicht erkältet. Neben einer Vielzahl an Farben ist die Pferdedecke auch in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Von 55 Zentimetern bis hin zu 165 Zentimetern kannst Du das Produkt kaufen.

Vorne an dem Modell ist ein Metallverschluss und unten, wo sich der Bauch des Pferdes befindet, ist ein Kreuzgurt, damit die Decke auch passend am Pferd sitzt. Zudem besteht diese Ausführung aus Fleece und Polyester, weshalb dem Pferd der Komfort garantiert ist.

Das Produkt muss nicht von Hand gewaschen werden, denn man kann es ganz einfach bei 30 Grad von der Waschmaschine waschen lassen. Außerdem beträgt das Gewicht der Abschwitzdecke nur ungefähr 690 Gramm.

Die Kunden sind mit diesem Modell sehr zufrieden, da das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die schnelle Feuchtigkeitsaufnahme, der Kreuzgurt und das Material ermöglichen ein angenehmes Tragen der Decke. Zudem liegt das Produkt auf Amazon auf Platz 2 unter den Pferdedecken.

Größen: 55 cm bis 165 cm | Maschinenwäsche: Ja | Material: Fleece, Polyester 

Die beste Stalldecke für den Übergang: HKM 3030 Übergangsstalldecke

Was uns gefällt:

  • Decke besteht aus atmungsaktivem Material
  • in sechs verschiedenen Größen erhältlich
  • sehr reißfestes Material
  • Kreuzgurt ist vorhanden
  • in der Waschmaschine waschbar

Was uns nicht gefällt:

  • keine Fütterung zum Schutz vor starker Kälte

Redaktionelle Einschätzung

Durch die HKM 3030 Übergangsstalldecke ist Dein Pferd im Frühling oder Herbst im Stall vor dem Wind geschützt. Das sehr atmungsaktive Material ermöglicht während dem Tragen ein angenehmes Gefühl für Dein Pferd. Ist es im Frühling zum Beispiel etwas wärmer als normalerweise, schwitzt das Pferd wegen dem Baumwollstoff nicht sehr. Das Material sorgt dafür, dass das Modell sehr langlebig ist, da es sehr reißfest ist.

Die Stalldecke gibt es in sechs verschiedenen Größen zu kaufen und kann bei 30 Grad in der Maschine gewaschen werden. So hat es nicht nur Dein Pferd bequem, sondern auch Du. Des Weiteren ist ein Kreuzgurt und zwei weitere Gurt vorne an der Brust des Pferdes vorhanden.

Für den Gebrauch im Stall als Übergangsdecke ist das Modell sehr geeignet, das finden auch die Kunden. Auch wenn die Decke keine Fütterung besitzt, reicht sie vollkommen für die Übergangszeit aus, vor allem für den Preis.

Größen: 115 cm bis 165 cm | Maschinenwäsche: Ja | Material: Baumwolle

Die beste Stalldecke mit Thermofüllung: Kerbl Stalldecke Rug BE Indoor

Was uns gefällt:

  • 150 g Thermofüllung
  • in vier Größen erhältlich
  • Kreuzgurt ist an dem Modell
  • Material ist atmungsaktiv
  • in der Maschine waschbar

Was uns nicht gefällt:

  • Außenmaterial nicht sehr reißfest

Redaktionelle Einschätzung

Die Kerbl Stalldecke Rug BE Indoor ist in vier verschiedenen Größen kaufbar, damit sie auch Deinem Pferd passt. Das Außenmaterial ist Polyester und das Innenmaterial besteht aus Baumwolle und Polyester. Um das Pferd optimal gegen Kälte zu schützen, besitzt die Decke 150 Gramm Thermofüllung.

An dem Modell sind vorne zwei Gurte und unten am Bauch des Pferdes ein Kreuzgurt zum sicheren Verschluss der Decke am Pferd. Das Material ist sehr atmungsaktiv, sodass das Pferd, sollte es schwitzen, nicht klitschnass wird.

Ein weiterer Vorteil der Stalldecke ist, dass sie in der Maschine gewaschen werden kann. Über dem Schweif des Pferdes befindet sich ein kurzes Stück Stoff der Decke, damit der Schweif am Ansatz geschützt ist.

Viele Kunden sind von dem Produkt begeistert, da es eine Fütterung besitzt und so das Pferd vor Kälte schützen. Außerdem ist der Preis für sie vollkommen in Ordnung, jedoch bemängeln manche Kunden, dass Stroh und Späne leicht an der Decke hängen bleibt.

Größen: 125 cm bis 155 cm | Maschinenwäsche: Ja | Verschluss: doppelte Gurte vorne und Kreuzgurt 

Die beste Stalldecke mit Kragen: HKM 7224 Fleecedecke

Was uns gefällt:

  • in sechs verschiedenen Größen erhältlich
  • besteht aus atmungsaktivem Material
  • Kragen und Stickerei als edle Verziehrung
  • Schweifriemen am Modell vorhanden
  • Kreuzgurt zum Verschluss der Decke
  • in der Maschine waschbar

Was uns nicht gefällt:

  • keine Fütterung zum Schutz vor starker Kälte

Redaktionelle Einschätzung

Die HKM 7224 Fleecedecke ist nicht nur in sechs verschiedenen Größen erhältlich, sondern auch in vier unterschiedlichen Farben. Das Material der Decke ist Fleece und sehr atmungsaktiv. Man kann das Modell in der Waschmaschine waschen und als Abschwitzdecke, sowie ganz normale Stalldecke verwenden.

Durch die abnehmbaren Kreuzgurte, den Gurtverschluss vorne an der Brust des Pferdes und den Schweifriemen liegt das Modell optimal am Pferd. Zudem befindet sich auf der Decke eine weiße Stickerei und vorne am Hals des Pferdes geht die Stalldecke in einen Kragen über.

Die meisten Kunden sind mit dem Produkt zufrieden, da die Qualität und die Verzierung überzeugen.

Größen: 115 cm bis 165 cm | Maschinenwäsche: Ja | Material: Fleece 

Die beste Abschwitzdecke mit einer großen Bewegungsfreiheit: Pferdelinis Abschwitzdecke mit Kreuzgurt

Was uns gefällt:

  • Beinschlaufen und Schweifriemen vorhanden
  • Kreuzgurt für optimalen Halt am Pferd
  • atmungsaktives Material
  • in der Maschine waschbar
  • große Bewegungsfreiheit für das Pferd

Was uns nicht gefällt:

  • mit der Farbe nur in einer Größe erhältlich
  • keine Fütterung zum Schutz vor extremer Kälte

Redaktionelle Einschätzung

Mithilfe der Pferdelinis Abschwitzdecke mit Kreuzgurt kann sich Dein Pferd sehr gut bewegen, da Schulterfalten und genügend Platz im Schulterbereich dafür sorgen. Des Weiteren ist die Schulterpartie, sowie der Widerrist gepolstert.

An der Decke befinden sich Beinschlaufen, Schweifriemen, ein Kreuzgurt und zwei Brustgurte, sodass die Stalldecke nicht verrutscht. Das Modell ist bei 30 Grad in der Waschmaschine waschbar. Die aus Fleece bestehende Abschwitzdecke ist atmungsaktiv, schützt das Pferd aber auch vor Kälte.

Kunden sind sehr begeistert von diesem Produkt, denn das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Das Pferd besitzt genügend Bewegungsfreiheit, ist währenddessen aber auch vor Kälte und Hitze geschützt.

Größe: 165 cm | Maschinenwäsche: Ja | Material: Fleece 

Die beste Stalldecke in Bezug auf Nachhaltigkeit: Waldhausen Stalldecke Economic

Was uns gefällt:

  • Füllung schützt vor Kälte
  • Kreuzgurt ist hier vorhanden
  • an der Decke befindet sich eine Schweifkordel für besseren Halt
  • besteht aus atmungsaktivem Material
  • doppelter Veschluss vorne an der Brust des Pferdes

Was uns nicht gefällt:

  • nur in einer Farbe erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Die Waldhausen Stalldecke Economic ist in der Farbe Marine erhältlich und hat weiße Streifen. Durch Innenfutter wird garantiert, dass das Pferd bei Kälte nicht friert. Zudem ist das Material atmungsaktiv.

Neben dem Kreuzgurt am Bauch des Pferdes besitzt die Steppdecke auch zwei Verschlüsse an der Brust des Pferdes, die unterschiedlich verstellbar sind. Auch eine Schweifkordel ist an dem Modell vorhanden. Somit liegt die Decke gut am Pferd an und verrutscht nicht.

Die Pferdedecke besteht Außen, Innen und in der Fütterung aus Polyester. Ein Widerristpolster ist ebenfalls an dem Produkt vorhanden. Gehfalten sorgen dafür, dass Dein Pferd während dem Tragen der Decke eine große Bewegungsfreiheit hat. Außerdem wurde die Decke nachhaltig produziert.

Kundenmeinungen besagen, dass die Qualität und die gute Passform am Pferd dafür zuständig sind, dass sie die Decke wieder kaufen würden.

Größen: 115 cm, 145 cm| Farbe: marine/weiß | Material: Polyester

Die beste für alleine oder unter eine Weidedecke einsetzbare Stalldecke: Horze Glasgow Stalldecke

Was uns gefällt:

  • Füllung schützt vor Kälte
  • in vier Größen erhältlich
  • an der Stalldecke befindet sich ein Kreuzgurt
  • besteht aus atmungsaktivem Material
  • auch als Unterdecke verwendbar
  • in der Maschine waschbar

Was uns nicht gefällt:

  • nur in einer Farbe erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Durch die Horze Glasgow Stalldecke ist Dein Pferd vor Kälte geschützt. Die 100 Gramm Füllung ist hierfür verantwortlich. Mithilfe eines Kreuzgurtes, zwei Gurten vorne an der Stalldecke und einem Schweifriemen liegt das Modell optimal am Pferd an und rutscht nicht.

Das Produkt ist insgesamt in vier Größen erhältlich, jedoch nur in der Farbe dunkelblau. Außerdem kann die Pferdedecke alleine verwendet werden oder auch als Unterdecke an sehr kalten Tagen.

Die Stalldecke kann bei 40 Grad in der Maschine gewaschen werden und besteht aus Polyester. Dieses Material wurde gewählt, damit das Pferd darunter nicht schwitzt, denn die Decke ist atmungsaktiv.

Die meisten Kunden sind zufrieden mit diesem Modell, denn die Decke ist nicht zu teuer und schützt das Pferd vor Kälte. Über die Decke kann noch eine Weidedecke gelegt werden, falls es bei Kälteren Tagen draußen zu kalt ist, was viele zufrieden stellt.

Größen: 125 cm bis 155 cm | Maschinenwäsche: Ja | Material: Polyester 

Bestsellerliste

Hier hast Du einen kurzen Überblick über die momentanen 20 Stalldecken-Bestseller:

#VorschauProduktPreis
1 Eskadron Stalldecke Stable FAUXFUR 150 Antique Green Heritage 21/22, Größe:XL Eskadron Stalldecke Stable FAUXFUR 150 Antique Green Heritage 21/22, Größe:XL* 126,47 EUR
2 Horseware Rambo Stalldecke Grand Prix Helix lite Navy u. Black Gr. 140-165 (Black tan orange, 160) Horseware Rambo Stalldecke Grand Prix Helix lite Navy u. Black Gr. 140-165 (Black tan orange, 160)* 98,00 EUR
3 ESKADRON Stalldecke RIPSTOP 200g (CSltd.HW16) ESKADRON Stalldecke RIPSTOP 200g (CSltd.HW16)* 122,52 EUR
4 Kentucky Stalldecke 400g - schwarz, Größe:155 Kentucky Stalldecke 400g - schwarz, Größe:155* 194,99 EUR
5 Marengos - Stalldecke 100g Füllung 300D Comfort Marine 155cm Marengos - Stalldecke 100g Füllung 300D Comfort Marine 155cm* 59,95 EUR
6 Weatherbeeta Comfitec Deluxe Diamond Quilt Standard Medium Stalldecke (145cm) (Marineblau) Weatherbeeta Comfitec Deluxe Diamond Quilt Standard Medium Stalldecke (145cm) (Marineblau)* 156,01 EUR
7 Rhinegold 0 Denver Quilted Stable Rug-Mid/Lightweight 200gsm Fill Stalldecke, Marineblau/weiß, 2,1 m Rhinegold 0 Denver Quilted Stable Rug-Mid/Lightweight 200gsm Fill Stalldecke, Marineblau/weiß, 2,1... 37,18 EUR
8 Back on Track Welltex® Stalldecke Unterdecke Millie Neuheit (145) Back on Track Welltex® Stalldecke Unterdecke Millie Neuheit (145)* 219,00 EUR
9 Back on Track Stalldecke Rime Mia 160g - schwarz Back on Track Stalldecke Rime Mia 160g - schwarz* 207,92 EUR
10 Stalldecke Lodix 150gr Horsegear Stalldecke Lodix 150gr Horsegear* 99,95 EUR
11 Kentucky Horsewear Stable Rug Classic Stalldecke 200g, Größe:155, Farbe:Navy Kentucky Horsewear Stable Rug Classic Stalldecke 200g, Größe:155, Farbe:Navy* 141,08 EUR
12 HORZE Kingsley Stalldecke, 300g, Blau, 155 HORZE Kingsley Stalldecke, 300g, Blau, 155* 89,95 EUR
13 time4horses 1200Denir High Neck 100g Pferdedecke Winterdecke Paddockdecke Stalldecke Weidedecke Rug (135 cm) time4horses 1200Denir High Neck 100g Pferdedecke Winterdecke Paddockdecke Stalldecke Weidedecke Rug... 69,50 EUR
14 Back on Track Welltex® Unterdecke Felix mit Rückeneinsatz 200 g Stalldecke (165) (145) Back on Track Welltex® Unterdecke Felix mit Rückeneinsatz 200 g Stalldecke (165) (145)* 116,40 EUR
15 Kentucky Horsewear Stalldecke mit künstlichem Kaninchenfell 400g, Größe:145, Farbe:DarkGreen Kentucky Horsewear Stalldecke mit künstlichem Kaninchenfell 400g, Größe:145, Farbe:DarkGreen* 194,99 EUR
16 Horseware Amigo Stalldecke Transportdecke navy 145 Horseware Amigo Stalldecke Transportdecke navy 145* 60,51 EUR
17 PFIFF Stalldecke 'Flacida' PFIFF Stalldecke 'Flacida'* 69,90 EUR
18 Horseware Stalldecke Amigo Insulator Heavy with Hood 350g- Navy/White Horseware Stalldecke Amigo Insulator Heavy with Hood 350g- Navy/White* 141,12 EUR
19 WALDHAUSEN Comfort Stalldecke, 300 g Rückenlänge 145 cm, Nachtblau WALDHAUSEN Comfort Stalldecke, 300 g Rückenlänge 145 cm, Nachtblau* 89,95 EUR
20 Equithème Teddy Mesh Stalldecke - Marineblau Equithème Teddy Mesh Stalldecke - Marineblau* 94,32 EUR

Aktuelle Angebote

Unter diesem Punkt haben wir verschiedene Stalldecken, die momentan angeboten werden, für Dich aufgelistet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Stalldecke dient dem Schutz des Pferdes vor Kälte oder starkem Wind. Sie kann aber auch nach einer Trainingseinheit, bei der das Pferd sehr geschwitzt hat, auf das Pferd gelegt werden.
  • Die meisten Modelle bestehen entweder aus Fleece oder Polyester.
  • Sehr viele Pferdedecken sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich.
  • Manche Decken besitzen eine Fütterung zum Schutz des Pferdes vor extremer Kälte.

Kurzratgeber für Stalldecken

Falls Du Dir noch unsicher sein solltest im Bezug auf den Kauf einer Decke für Dein Pferd, kannst Du Dich hier unten noch einmal genauer informieren. In diesem Video werden ebenfalls Kriterien für den Kauf einer Stalldecke genannt:

Welche Arten von Stalldecken gibt es?

Neben einfachen Decken, die außer dem Wärmen des Pferdes keine weiteren Eigenschaften besitzt, gibt es auch Decken mit Innenfutter. Diese sind besonders für kalte Tage geeignet. Außerdem dienen Abschwitzdecken dazu, das schwitzende Pferd davor zu schützen, dass es sich erkältet.

Wissenswert: Viele Stalldecken kannst Du bei kälteren Tagen auch unter einer Weidedecke auf Dein Pferd legen. So ist das Pferd zusätzlich geschützt.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Stalldecken?

Größe

Die meisten Modelle sind in unterschiedlichen Größen erhältlich, jedoch gibt es auch Modelle, die eine Einheitsgröße besitzen. Achte hier darauf, dass die Decke Deinem Pferd auch passt.

Tipp: Miss vor dem Kauf einer Stalldecke Dein Pferd und lies Dir die Kundenmeinungen durch. Manchmal steht hier, wie die Größe des Modells ausfällt. So kannst Du die richtige Größe für Dein Pferd kaufen.

Funktion

Falls Du eine Pferdedecke kaufen möchtest, die Dein Pferd im Winter tragen wird, solltest Du unbedingt ein Modell mit Innenfutter kaufen. So ist das Pferd vor der Kälte geschützt.

Der Kauf einer Abschwitzdecke ist sicherlich sinnvoll, wenn Dein Pferd schwitzt und Du es in den Stall stellst, in dem manchmal Zugwind herrscht. Die Abschwitzdecke schützt jedoch nicht vor starker Kälte, weshalb Du beim Kauf darauf achten solltest, wann Du welche Decke auf Dein Pferd legst.

Pferdedecke draußen

Achte bei Deinem Kauf auch darauf, dass die Decke gepolsterte Stellen enthält, falls sich Dein Pferd zum Beispiel sehr gerne wälzt oder es durch bestimmte Stellen im Stall zu Scheuerstellen am Pferd kommen kann.

Farbe

Eigentlich ist die Farbe für den Kauf nicht so entscheidend, wie beispielsweise die Funktion der Decke. Wenn es allerdings ein Modell in verschiedenen Farben gibt, hast Du natürlich die Wahl. Jedem bleibt es selbst überlassen, in welchen Farben man sein Pferd zeigt, jedoch ist es sinnvoll, wenn beispielsweise die Farbe der Decke und die des Halfters zusammenpassen.

Befestigungsgurte

An den meisten Stalldecken befinden sich Kreuzgurte, die unter dem Bauch des Pferdes verschlossen werden. Außerdem gibt es bei fast allen Modellen vorne an der Pferdebrust zwei Schnallen, welche die Decke enger oder weiter machen können. Manchmal kommt es auch vor, dass Schweifriemen an dem Produkt vorhanden sind. Alle Befestigungsarten tragen dazu bei, dass die Decke nicht verrutscht.

Pferdedecke mit doppelten Gurten vorne

Auf diesem Bild siehst Du einen doppelten Metallverschluss vorne an der Brust des Pferdes, falls Du Dir nicht sicher warst, was damit gemeint ist.

Material

Viele Stalldecken bestehen aus Polyester, Baumwolle oder Fleece. Hierbei ist es wichtig, dass das Material für Dein Pferd komfortabel ist und nicht kratzt.

Hinweis: Du kannst beim Kauf auch prüfen, ob Stroh stark an dem Modell hängen bleibt, da dies sehr lästig sein kann. Außerdem ist es sicherlich sinnvoll, wenn Du darauf achtest, dass die Decke in der Maschine waschbar ist.

Wo kann man eine Stalldecke kaufen?

Decken für das Pferd kannst Du in Pferdegeschäften, in Outdoor- oder in Sportgeschäften kaufen. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, im Internet nach solchen Modellen Ausschau zu halten.

Auf Amazon oder auch auf speziellen Pferde-Onlineshops könntest Du schnell fündig werden.

Wie viel kosten Stalldecken?

Je nach Art und Funktion unterscheiden sich die Modelle ein bisschen in ihrem Preis. Während Du gewöhnliche Pferdedecken ohne wirkliche Funktion bereits für 20 bis 30 Euro bekommst, lassen sich besondere Decken mit Innenfutter oder Abschwitzdecken auch erst ab 50 Euro finden.

Meistens genügt für eine qualitative Stalldecke aber bereits der Mittelpreis, wobei man hier sagen muss, dass fast alle Stalldecken bereits unter 100 Euro zu finden sind.

Was ist der Unterschied zwischen einer Stalldecke und einer Weidedecke?

Während die Stalldecke für den Innenbereich ist, also einer Box mit Überdachung, wird die Weidedecke für draußen verwendet. Hierbei ist die Weidedecke meistens wasserdicht und oftmals dicker als die Decke für das im Stall stehende Pferd.

Weidedecke

Je nachdem, wo Dein Pferd steht, sollte es eine dazu passende Decke tragen. Nicht alle Stalldecken sind für den Gebrauch im Außenbereich angemessen.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

↑ Zurück zum Beginn ↑